Mittelfrequenz Elektrotherapie
AmpliMed synchro
Behandlungsmöglichkeiten
AmpliMed synchro testen
Über uns
Neuigkeiten und Ereignisse
Unsere Kunden
Kontakt
Impressum
AmpliMed synchro
AmpliMed synchro

Das AmpliMed synchro ist ein Mittelfrequenz Elektrotherapie Gerät (MET). Das AmpliMed synchro arbeitet mit einer Grundfrequenz von 2.000 Hz bzw. 6.000 Hz, die in der Amplitude moduliert wird.

Es werden drei therapeutisch wirksame Frequenzen genutzt:

  • Mittelfrequenz (Grundfrequenz von 2kHz oder 6kHz)
  • Niederfrequenz (Amplitudenmodulation von 5Hz bis 100Hz)
  • Schwellfrequenz (Amplitudenmodulation von 1 bis 100 Imp./min.).

Man spricht auch von der Modulations-Elektro-Therapie oder amplituden modulierte Mittelfrequenztherapie.


Die Mittelfrequenz Elektrotherapie und somit das AmpliMed synchro wirkt auf Zellen, Nerven und Muskeln. Das AmpliMed synchro eignet sich hervorragend zur Behandlung von Läsionen und nimmt Einfluss auf Entzündungen und Ödeme.

 

Die Muskulatur im behandelten Gebiet wird aktiviert. Während der Behandlung treten spontane, reaktive Eigenaktivitäten der Muskulatur auf, die einer normalen Muskeltonisierung ähnlich sind. Muskeln und Gewebe werden gezielt aktiviert.

AmpliMed synchro
Behandlungsmöglichkeiten
AmpliMed synchro testen
Über uns
Neuigkeiten und Ereignisse
Unsere Kunden
Kontakt
Impressum